AAL 2016 - Alltagsunterstützende Assistenzlösungen ...den Alltag organisatorisch vereinfachen Intelligente Haustechnik 2016 als Fachkongress 2017 als Sonderschau innerhalb der REHAB

Für ein gesundes und unabhängiges Leben

...den Alltag organisatorisch vereinfachen

Intelligente Haustechnik: Sicherheitssysteme und Bewegungssensoren

2016 als Fachkongress

2017 als Sonderschau innerhalb der REHAB

Messe Karlsruhe

06.10.2016

Alltagsunterstützende Assistenzlösungen - AAL

Die technische Ergänzung zur persönlichen Betreuung

Die Karlsruher Messe-und Kongress-GmbH befasst sich bereits seit einigen Jahren umfassend mit dem Themenfeld ‚Alltagsunterstützende Assistenzlösungen‘ – kurz AAL genannt.

In einer der aufstrebendsten Innovationsplätze Europas, in der TechnologieRegion Karlsruhe, mit einer einzigartig kreativen Mischung aus zukunftsorientierter Forschung und Lehre an Hochschulen von Weltformat sowie der Verknüpfung zu einer starken und innovativen Wirtschaft, hat die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH ein Netzwerk geschaffen, das das Thema AAL von allen Seiten beleuchtet.

Dies spiegelt sich zum einen in einem Beirat aus Vertretern der Pflege, Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft wider, der die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH dabei unterstützt, ein hochkarätiges und zielgruppengerechtes Veranstaltungsprogramm zusammen zu stellen. Zum anderen wird dem komplexen Thema in zwei unterschiedlichen Veranstaltungsformaten die Plattform gegeben, die es benötigt, um es aktuell, informativ und besuchergerecht aufzubereiten.

Der Informationsbedarf des Fachbesuchers aus den Bereichen der ambulanten und stationären Pflege, dem medizinischen Fachhandel und den AAL-Beratungsstellen sowie den Vertretern aus Wissenschaft , Forschung und Verwaltung wird durch den AAL-Fachkongress abgedeckt, der im zweijährigen Rhythmus immer in den geraden Jahren durchgeführt wird.

Hier erfahren Sie mehr über den AAL Fachkongress 2016.

In den ungeraden Jahren können sich interessierte Verbraucher, Anwender und Angehörige auf der Fachmesse REHAB, die sich sowohl an den Fachbesucher als auch an den Privatbesucher wendet, umfangreich im Marktplatz „Barrierefreies Bauen und Wohnen“ über die Neuerungen von alltagsunterstützenden Assistenzlösungen, die thematisch dort optimal angebunden sind, informieren und beraten lassen.

Weitere Informationen zur Fachmesse REHAB, die vom 11. bis 13. Mai 2017 das nächste Mal in Karlsruhe stattfinden wird, finden Sie hier...

Wir freuen uns, dass wir mit diesem Konzept auf viel positives Feedback gestoßen sind. Seien auch Sie dabei und diskutieren Sie mit uns, wie technische Lösungen die persönliche Betreuung sinnvoll und bedarfsgerecht ergänzen können!

Wir sind 2016 dabei!

News

AAL Fachkongress Karlsruhe
13.04.2016

Zwei Drittel der Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt

Alltagsunterstützende Assistenzlösungen unabdingbar

mehr
25.04.2015

REHAB baut Position als bedeutender Branchentreff erfolgreich aus

Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH zieht Bilanz zur 18. Internationalen Fachmesse für Rehabilitation, Therapie und Prävention: Drei Tage lang drehte sich vom 23. bis 25. April 2015 in den Karlsruher Messehallen auf über 30.000 Quadratmetern alles rund um Reha- und Medizintechnik, Pflege und Inklusion.

mehr
Katrin Altpeter

Schirmherrschaft

Ministerin
Katrin Altpeter

Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg

REHAB

Die Messe

Informieren Sie sich auf der REHAB über Neuheiten der Reha-, Orthopädie- und Medizintechnik sowie Trends und Weiterbildungsangebote.

Weitere Informationen erhalten Sie hier